Romi Grieses enormer Wille bildet in den Würfen ihre große Stärke

(flvw.de) Romi Griese vom VfB Salzkotten ist ein Leichtathletik-Multitalent, doch ihre größten Qualitäten liegen in den Wurfdisziplinen. Sie hat ordentlich Wumms im linken Arm, ist dabei aber mehr eine feine Technikerin als ein Kraftpaket. Ihre beste Speerwurf-Performance in dieser Saison (40,79 m) hat der 15-Jährigen eine Nominierung für das goldgas Talent-Team 2020/21 eingebracht, den D-Kader des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW).

Weiter

Jörg Manthey (Westfalen-Blatt)