Leichtathletikfreunde bieten wieder Fahrt zu Deutschen Meisterschaften an – Anmeldungen bis zum 1. Mai

Nach den Fahrten zu den Deutschen Meisterschaften in Erfurt (2017) und Dortmund (2018) bieten die Leichtathletikfreunde erneut für alle Leichtathletikinteressierte eine Tagesfahrt zu den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften an, die in diesem Jahr am 6. und 7. Juni in Braunschweig stattfinden.

Geplant ist die Fahrt, für die ein Bus eingesetzt wird, für Samstag, den 6. Juni. Die Abfahrtszeiten werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. Der Kostenbeitrag, der den freien Eintritt ins Stadion und die Busfahrt beinhaltet, beträgt für Vereinsmitglieder 10,00 Euro und für Nichtmitglieder 22,00 Euro.

Anmeldungen nimmt ab sofort die Vorsitzende der Leichtathletikfreunde, Annemarie Meier, bis zum 1. Mai entgegen unter 02957/428 oder jmeier38@t-online.de.

Schöne Erfolge bei OWL Meisterschaften

(VfB) Bei den OWL Hallenmeisterschaften  (M/W U16/U14) am vergangenen  Samstag in Bielefeld hat der Nachwuchs des VfB Salzkotten einen guten Saisonstart für 2020 hingelegt. In der Seidensticker-Halle konnte das VfB Juniorteam drei Medaillen einfahren .

Im Kugelstoßen (W15) dominierte Romi Griese ihre Konkurrenten mit einer Weite von 11,37 m. Beim Sprint überzeugte Jana Hoppe (W14) im 60 m Finale. Sie sprintete auf den 2. Platz mit einer tollen Zeit von 8,47 sek. Im Weitsprung landete Jana auf dem 3. Platz mit einer Weite von 4,68 m.

Weitere Ergebnisse:

Paula Kleibohm (W15) Kugelstoßen 4. Platz mit 8,32 m – Romi Griese (W15) Weitsprung  4. Platz mit 4,73 m – Charlotte Liekenbröcker (W14) Weitsprung 4. Platz mit 4,65 m und 60 m Sprint 9. Platz mit 8,73 sek.

Alle erzielten Ergebnisse sind Bestleistungen.

Kids des VfB Salzkotten setzen sich an die Spitze des KiLa-Cups

Gleich beim ersten Wertungswettkampf, dem Kinderleichtathletik-Hallenwettkampf am vergangenen Sonntag in Salzkotten, setzten sich die Kids des VfB mit großem Vorsprung an die Spitze des neuen KiLa-Cups. Mit 18 Punkten und deutlichem Vorsprung führen sie die Rangliste an und machen es damit erstmal ihren älteren Vereinskameradinnen und Kameraden nach, denen im Vorjahr in dem für die älteren Klassen ausgeschriebenen Altkreis-Cup ein souveräner Start-/Zielsieg gelang.

Die Ergebnisse: 1. VfB Salzkotten 18 Punkte, 2. LTV Lippstadt 7, 3. TSV Tudorf 6, 4. VfJ Helmern 5, 5. SV Brenken 4, 6. SV Steinhausen 3.