Kinderleichtathletik-Hallen-Wettkampf am 2. Februar in Salzkotten

Zum dritten Mal veranstaltet der VfB Salzkotten am Sonntag, dem 2. Februar, für die Altersklassen U 8 und U 10 einen Kinderleichtathletikwettkampf in der Hederauenhalle am Schulzentrum.

Ausgeschrieben sind Teamwettkämpfe mit 30 m Sprint, Einbeinhüpfer-Staffel, beidarmigem Stoßen und einer Biathlon-Staffel (U 8) sowie mit 40 m Sprint, Wechselsprüngen, Medizinballstoßen und ebenfalls einer Biathlon-Staffel (U10).

Beginn der Wettkämpfe ist 11.00 Uhr. Meldeschluss ist der 26. Januar. Weitere Infos bei Magnus Thiele unter magnus-thiele@web.de und unter www.saelzerlauf.de.

Leichtathletikfreunde bieten wieder Fahrt zu Deutschen Meisterschaften an – Anmeldungen bis zum 1. Mai

Nach den Fahrten zu den Deutschen Meisterschaften in Erfurt (2017) und Dortmund (2018) bieten die Leichtathletikfreunde erneut für alle Leichtathletikinteressierte eine Tagesfahrt zu den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften an, die in diesem Jahr am 6. und 7. Juni in Braunschweig stattfinden.

Geplant ist die Fahrt, für die ein Bus eingesetzt wird, für Samstag, den 6. Juni. Die Abfahrtszeiten werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. Der Kostenbeitrag, der den freien Eintritt ins Stadion und die Busfahrt beinhaltet, beträgt für Vereinsmitglieder 10,00 Euro und für Nichtmitglieder 22,00 Euro.

Anmeldungen nimmt ab sofort die Vorsitzende der Leichtathletikfreunde, Annemarie Meier, bis zum 1. Mai entgegen unter 02957/428 oder jmeier38@t-online.de.

Leichtathletik-Tagesfortbildungen für C- und B-Trainer

(flvw.de) Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) bietet Mitte Februar und Anfang März je eine Tagesfortbildung für C- und B-Trainer in der Leichtathletik an. Interessierte Coaches können sich über den FLVW-Veranstaltungskalender anmelden.

Am 15. Februar geht es zunächst um die Organisation von Wettkämpfen und Sportfesten für Kinder mittels der KILA.ME-App. Am Samstag, 7. März steht die Rolle des „Nachwuchstrainers als Pädagoge“ im Fokus des Seminars.

Ostwestfalen Hallenmeisterschaften 2020

(flvw-paderborn) Am Sonntag, den 09. Februar wird der Ahorn-Sportpark wieder zum Austragungsort der OWL Hallen Meisterschaften der Hauptklassen, sowie der U18-20 Jugend. Aufgrund der eingeschränkten Nutzung der Seidensticker Halle finden auch die Rundläufe der U14/16 über 300m und 800m in diesem Rahmen statt. Die technischen, sowie die Sprintdisziplinen werden für die U14/16 einen Tag zuvor in Bielefeld ausgetragen.