Siegerehrung im Altkreis-Cup – Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG spendet 300 Euro

Im Rahmen des Kinderleichtathletik-Wettkampfes in Salzkotten (Bericht) fand auch die Siegerehrung des Altkreis-Cup 2018 statt. Dabei überreichte die Vorsitzende der Leichtathletikfreunde, Annemarie Meier,  die Urkunde an die glücklichen Gewinner des SV GW Steinhausen.

Als Preis für den Gewinn durften sich die Kinder und Jugendlichen sowie das Trainer-Team rund um Gerda Kaup bereits über ein Erlebnis-Wochenende in Kaiserau freuen, welches im Dezember stattgefunden hat. Dieses tolle Wochenende verdankt der SV GW Steinhausen aber nicht nur seinen sportlichen Leistungen oder dem Förderverein, sondern auch der Volksbank-Brilon-Büren-Salzkotten eG, die dieses Wochenende mit 300,00 € unterstützt hat. Am Sonntag gratulierte Daniel Hesse den Gewinnern und übergab den Scheck der Bank. 

Der Altkreis-Cup wird jährlich von den Leichtathletikfreunden im Altkreis Büren e.V. durchgeführt, welche sich jetzt auch wieder beim Salzkottener Kinder-Leichtathletik-Hallenwettkampf an der Organisation beteiligt haben. Gewertet wurden die Mehrkampfveranstaltungen in Tudorf und Geseke sowie die Crosslauf-Veranstaltung in Brenken.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich insgesamt 16 Vereine aus dem Kreis Paderborn und den angrenzenden Kreisen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der VfB Salzkotten und der TSV 1887 Schloß Neuhaus

Salzkotten Marathon zählt inzwischen zu den sportlichen Höhepunkten in NRW

Viele Läuferinnen und Läufer haben den Termin bereits dick in ihrem Kalender eingetragen. Am 2. Juni findet in Salzkotten der 12. „Klingenthal Sport Salzkotten Marathon“ statt. Diese Veranstaltung zählt inzwischen zu den sportlichen Höhepunkten nicht nur in Salzkotten, sondern auch in Nordrhein-Westfalen.

Viele Teilnehmer und Zuschauer schätzen die familiäre Atmosphäre, den vorbildlichen Service und die hervorragende Organisation. Dafür steht keine Agentur, sondern 300 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Salzkottener Sportvereinen.

Weiter

Statistiker/in gesucht

Der Kreis-Leichtathletik-Ausschuss sucht einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für den verstorbenen bisherigen Statistiker Werner Dulling. Aufgaben sind unter anderem die Führung der Kreisbestenliste und der Kreisrekorde sowie die Zusammenarbeit mit den Verbandsstatistikern.

Interessenten können sich an den Vorsitzenden des Ausschusses, Frank Blasek, oder den stellvertretenden Vorsitzenden, Werner Gutthoff, wenden.

Kontakt Kreis-Leichtathletik-Ausschuss