Romi Griese (VfB) sammelt kompletten Medaillensatz bei Westfälischen Jugendmeisterschaften in Lage

(Westfalen-Blatt-Bericht – Auszug) Romi Griese (WJU18) vom VfB Salzkotten fehlten im Kugelstoßfinale 17 Zentimeter zum Sieg. Sie stieß das drei Kilogramm schwere Sportgerät auf eine neue Bestweite von 11,74 Meter wurde Zweite. Dafür war sie im Diskuswurf nicht zu bezwingen und schnappte sich mit 36,47 Meter den Westfalentitel. Die Medaillensammlung machte sie komplett mit Bronze im Speerwurf (36,56 m).

Ostwestfälische Crossmeisterschaften im Rahmen des 7. TrailRun am 2. Oktober in Brenken

Im Rahmen des 7. TrailRun am 2. Oktober in Brenken finden in diesem Jahr – der SV Brenken feiert 2021 sein 100jähriges Bestehen – auch die Ostwestfälischen Crossmeisterschaften statt, nachdem diese Veranstaltung in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder mal in Brenken stattgefunden hat, das erste Mal übrigens vor genau 30 Jahren.

Die anspruchsvollen, welligen Laufstrecken von (je nach Altersklasse) 1.520 m bis 9.800 m (für die Kinder U 10 werden Rahmenwettbewerbe über 800 m durchgeführt) führen wie gewohnt durch das dem Sportplatz benachbarte Waldgelände auf unterschiedlichen Untergründen.

Zur Ausschreibung

Zügige Mitgliederversammlung in Corona Zeiten

Die Corona-Pandemie hatte den Sport in den letzten anderthalb Jahren fest im Griff, so dass sich der Umfang der Berichte auch auf der Mitgliederversammlung der Leichtathletikfreunde am 27. August in Büren in Grenzen hielt. Da zudem keine Wahlen und auch keine sonst bei diesem Termin übliche Siegerehrung im Altkreis-Cup (musste 2020 und 2021 wegen der Corona Pandemie ausfallen) auf dem Programm standen, konnten die Anwesenden bereits nach einer guten Stunde zum gemütlichen Teil mit Pizzaessen übergehen.

Vorher wurde allerdings noch die Planung für die restliche Saison vorgestellt. Nach Möglichkeit sollen nach der jetzt wieder möglichen Durchführung von Veranstaltungen der KiLa Schloss-Pokal am 26. September in Schloß Neuhaus und der Hallen KiLa Wettkampf am 20. November in Steinhausen stattfinden. Zudem hofft man, dass der Trail Run in Brenken zum vorgesehenen Termin am 2. Oktober stattfinden kann.

Ein „Neuanfang“ im Wettkampfgeschehen wurde übrigens schon gemacht. Am vergangenen Freitag fand erstmals wieder ein KiLa Wettkampf in Büren (zunächst noch als inoffizieller Trainingswettkampf) statt, an dem sich mehrere Vereine aus dem Altkreis mit insgesamt sechs Mannschaften in der U 10 und der U 12 beteiligten.

Neuer Speer für Romi GrieseLeichtathletikfreunde unterstützen Toptalent vom VfB Salzkotten

(Westfalen-Blatt) Salzkotten. Mit dem Beginn der Leichtathletik-Wettkämpfe nach der corona-bedingten Zwangspause stand Trainer Rupert Richards vom VfB Salzkotten vor einer besonderen Herausforderung. Die Hygienekonzepte der Ausrichter nach der Pandemie besagen, dass die teilnehmenden Athleten bei Leichtathletik-Wettkämpfen eigene Sportgeräte mitbringen müssen, statt ein Leihgerät nutzen zu können. Im Falle Romi Grieses heißt das: Ein eigener Speer muss her. Um auf Nummer sicher zu gehen, wird jedoch nicht nur ein Speer für Wettkämpfe eingepackt, sondern zwei. Zumindest, wenn die Sportgeräte in passender Anzahl vorhanden sind.

Beim VfB Salzkotten war dies bislang nicht der Fall, sodass Rupert Richards für seine erfolgreiche Junior-Athletin stets auf die Suche nach Leihgeräten gehen musste. Da dies kein Zustand ist, wandte sich Richards hilfesuchend an den Förderverein der Leichtathletikfreunde im Altkreis Büren. Dieser Förderverein war im Jahr 2013 nach der Fusion der beiden Sportkreise Büren und Paderborn mit dem Ziel gegründet worden, die Leichtathletikvereine des ehemaligen Sportkreises Büren in ihrer Nachwuchsarbeit zu unterstützen und zu fördern. Daher war es für den amtierenden Vorstand des Fördervereins selbstverständlich, den VfB Salzkotten in der Anschaffung eines weiteren Speers für die Wettkämpfe zu unterstützen.

Somit steht Romi Griese einer erfolgreichen Karriere im Trikot ihres Heimatvereins nichts mehr im Wege, wie sie bereits bei den „Summer Athletics“ in Bielefeld bewiesen hatte. Im Stadion Rußheide belegte sie den ersten Platz im Speerwurf.