Kinder-Leichtathletik

Obwohl sie inzwischen fester Bestandteil des DLV-Wettkampfprogramms und für bestimmte Altersgruppen auch zwingend vorgegeben sind, werden Wettkämpfe in der bewusst teamorientierten Kinder-Leichtathletik nach wie vor nur selten angeboten. Daher haben es sich die Leichtathletikfreunde zur Aufgabe gemacht, diese zu fördern und damit vielleicht ein Stück weit etablieren zu können.

Bereits in den Jahren 2014 und 2015 hat der Förderverein eine Reihe von Demonstrations- und Probewettkämpfen in den verschiedenen Disziplinbereichen angeboten, zu deren Abschluss dann 2015 in Zusammenarbeit mit dem VfJ Helmern in Büren erstmals eine komplette Kinder-Leichtathletik-Veranstaltung durchgeführt wurde.

Weitere grundlegende Informationen zur Kinderleichtathletik

Internetseite des Deutschen-Leichtathletik-Verbandes

KiLa-Cup 2020 – Nun auch Cup-Wertung in der Kinderleichtathletik

Ab diesem Jahr führen die Leichtathletikfreunde neben dem traditionellen Altkreis-Cup auch bei ausgewählten Wettkämpfen in der Kinderleichtathletik eine Cup-Wertung durch. Nachfolgend die Ausschreibung:

Ausschreibung KiLa-Cup 2020

Wertungsveranstaltungen:(Für die Durchführung der einzelnen Wettkämpfe gelten ausschließlich die Ausschreibungen der jeweiligen Veranstalter)

  • Hallen-Kinderleichtathletik-Wettkampf am 02.02. in Salzkotten
  • Kinderleichtathletik-Abend am 02.05. in Büren
  • KiLa Schloss Pokal im September in Schloß Neuhaus
  • Hallen-Kinderleichtathletik-Wettkampf am 21.11. in Steinhausen

Wertung: Die bei den jeweiligen Veranstaltungen erzielten Platzierungen fließen in die Wertung ein. Punkte werden je Altersklasse (U 8 – U 12) nach folgendem Schema vergeben: Platz 1: 10 Punkte, Platz 2: 8 Punkte, Platz 3: 7 Punkte, usw. Zur Ermittlung des Endergebnisses werden alle erzielten Punkte zusammengezählt. Der Verein mit der höchsten Punktzahl gewinnt den KiLa-Cup.

Auszeichnungen: Die drei erstplatzierten Vereine erhalten einen Preis.

Kids des VfB Salzkotten setzen sich an die Spitze des KiLa-Cups

(04.02.) Gleich beim ersten Wertungswettkampf, dem Kinderleichtathletik-Hallenwettkampf am vergangenen Sonntag in Salzkotten, setzten sich die Kids des VfB mit großem Vorsprung an die Spitze des neuen KiLa-Cups. Mit 18 Punkten und deutlichem Vorsprung führen sie die Rangliste an und machen es damit erstmal ihren älteren Vereinskameradinnen und Kameraden nach, denen im Vorjahr in dem für die älteren Klassen ausgeschriebenen Altkreis-Cup ein souveräner Start-/Zielsieg gelang.

Die Ergebnisse: 1. VfB Salzkotten 18 Punkte, 2. LTV Lippstadt 7, 3. TSV Tudorf 6, 4. VfJ Helmern 5, 5. SV Brenken 4, 6. SV Steinhausen 3.