Verbandsinfos

Sonderkonditionen für Freunde der Leichtathletik bei ISTAF 2019 in Berlin

(FdL) Gut einen Monat nach den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften im Berliner Olympiastadion findet am gleichen Ort das ISTAF 2019 statt. Am Sonntag, dem 1. September, werden wieder zahlreiche Spitzenathlet*innen ihr Können auf und um die blaue Bahn unter Beweis stellen.

FREUNDE-Mitglieder haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, Karten mit enormen Sonderkonditionen (bis zu 40%) für dieses in Deutschland einzigartige Sportevent zu bekommen.

Weiter

Neuwahl des Kreis-Leichtathletik-Ausschusses

(01.04. – LF) Mit einer guten Mischung aus erfahrenen und neuen Mitgliedern geht der Kreis-Leichtathletik-Ausschuss Paderborn in die nächsten drei Jahre.

Auf dem Ordentlichen Kreistag des FLVW-Kreises Paderborn am vergangenen Dienstag wurden folgende Mitglieder gewählt bzw. berufen, nachdem die Leichtathleten bereits auf ihrer Arbeitstagung im Januar die entsprechenden Personalvorschläge erarbeitet hatten:

Vorsitzender Frank Blasek (SV 21 Büren), Stellv. Vorsitzender und Laufwart Werner Gutthoff (TSV Schloß Neuhaus), Wettkampfwart Walter Olma (SV 21 Büren), Kampfrichterwartin Kathrin Panitz (LC Paderborn), Kampfrichter-Lehrwartin Sabine Hecker (VfB Salzkotten), Jugendwart Magnus Thiele (VfB Salzkotten), Statistikerin Martina Bolte (LC Paderborn), Pressewart Gerrit Gutthoff (TSV Schloß Neuhaus).

VKLA stellen auf ihrer Tagung Weichen für die nächsten drei Jahre

Zufriedenheit mit der Arbeit der FLVW-Leichtathletik-Führung in den vergangenen Jahren, aber auch das Wissen um die bevorstehenden großen Herausforderungen, bestimmten die Frühjahrstagung der Vorsitzenden der Kreis-Leichtathletik-Ausschüsse (VKLA) mit dem Verbands-Leichtathletik-Ausschuss (VLA) am Samstag im SportCentrum Kaiserau.

Dass die Vertreter der Kreise mit der Arbeit der Leichtathletik-Führung des FLVW sehr zufrieden sind und eine Fortsetzung dieser Arbeit befürworten, zeigen die weitgehend einstimmigen Personalentscheidungen für die bevorstehende Amtszeit von drei Jahren: Vizepräsident Leichtathletik Peter Westermann (VfL Kamen) und VLA-Vorsitzender Bernhard Bußmann (SuS Olfen) wurden ohne Gegenstimme dem FLVW-Verbandstag am 8. Juni zur Wiederwahl vorgeschlagen.

Weiter

Angebote der Freunde der Leichtathletik zu den Deutschen Meisterschaften 2019

(LF) Wie bisher halten die Freunde der Leichtathletik (FdL) auch wieder für die Deutschen Meisterschaften am 3. und 4. August in Berlin einige Angebote für ihre Mitglieder zu Tickets und Unterkünften bereit.

Weitere Infos

Änderung im Leichtathletik-Startrecht ab 2019

(18.07.) In seiner vergangenen Sitzung am 12. Juli hat der Verbands-Leichtathletik-Ausschuss (VLA) beschlossen, dass der Fußball- und Leichtahletik-Verband Westfalen (FLVW) ab dem 1. Januar 2019 auch für alle Athletinnen und Athleten der Altersklasse U14 (W/M 12 und 13) verbindlich Startpässe für die Teilnahme an Wettkämpfen vorgeschrieben sind.

Damit trägt der FLVW auch den einschlägigen Bestimmungen der Deutschen Leichtathletik-Ordnung (DLO) Rechnung und sorgt für Rechtssicherheit bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung. Startpassanträge müssen wie bisher von den Vereinen beim Verband gestellt werden, die Originale mit den Originalunterschriften verbleiben bei den Vereinen.

www.flvw.de

Deutscher Leichtathletik-Verband

Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen

Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen – Kreis Paderborn

Freunde der Leichtathletik